Beim Stand Up Paddling einfach mal abschalten, übers Wasser gleiten.

Die Bewegung ist fast meditativ. Man hat auf dem Wasser ein tolles Gleitgefühl. Die ruhige Aktivität lässt den Paddler zudem Zeit in seine Umgebung einzutauchen.
Das Stehpaddeln ist ein effektives Workout für den ganzen Körper. Schultern, Rücken, Po, Füße … alles muss arbeiten.
Es lässt sich relativ leicht erlernen und erzielt schnell erste Erfolge. Damit ist es auch für Anfänger ideal.

Wer Lust darauf hat, an der Tauchbasis kann man sich Board und Paddel ausleihen.

 

Stehpaddeln ist eine coole Wassersportart, wenn man dann endlich mal die Balance halten kann 😊
Übung macht den Meister ....

» Stand Up Paddling - Wikipedia


01.08.2018    Gleichgewichtsinn auf der Probe am Sundhäuser See  |  Thüringer Allgemeine pdf

 

Free Lightbox Gallery
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen